Jetzt, in der Karnevalswoche, wenn sich der Winter langsam verabschiedet und sich die Sonne immer wieder durch die dichten Wolken kämpft, ist es an der Zeit, sich die kalte Jahreszeit aus dem Körper zu schütteln und schon einmal den Sommer ins Herz zu lassen. Den perfekten Song dazu lieferte uns vor rund zwei Jahren das deutsche Dance Projekt R.I.O. mit dem Titel „Party Shaker“.

Das offizielle Musikvideo wurde zwar, auch wenn es der Bandname nahelegt, nicht in Rio de Janeiro, sondern am Strand in Miami gedreht. Den ganzen Clip über ist die Sängerin und Tänzerin Victoria Kern zu sehen, die unter anderem durch ihre Zusammenarbeit mit dem DJ-Duo Bodybangers auf sich aufmerksam machte. Wir sehen die junge Frau im typischen Sommerlook, auf den Kleidern und ist immer wieder auch das Gesicht von Sänger Nicco zu sehen. Am Ende wird Victoria Kern mit unterschiedlichen Bikinis gezeigt, in denen sie am Strand unterwegs ist oder sich unter der Dusche abkühlt.

Der Tune „Party Shaker“ wurde mit dem US-amerikanischen Sänger Nicco aufgenommen und am 18. Mai 2012 als Single und als Digitaler Download veröffentlicht. „Party Shaker“ schaffte es bis auf Platz 3 in den Charts und bis an die Spitze der Dance-Charts auf iTunes. 2013 war es bei YouTube das meistangeklickte deutsche Musikvideo, heute hat es über 135 Millionen Views. „Party Shaker“ gilt als das mit Abstand erfolgreichste von deutschen Künstlern komponierte Musikstück seit Beginn des digitalen Zeitalters. Viel Spaß beim „Shaken“!