Vor wenigen Tagen stellte die Oscar-Gewinnerin ihren Luxuskörper in unterschiedlichen Bikinis für den Promi-Fotografen Mario Testino in Florida zur Schau. Einen Tag später zeigte sich die Naturblonde dann sportlich in Miami auf einem Jetski, mit dem sie gekonnt über das Wasser jagte. Als Outfit hatte Theron einen sexy schwarzen One-Shoulder-Badeanzug gewählt, der seitlich geschnürt war und besonders ihre durchtrainierten Arme betonte. Für den Wellenritt hatte die Schauspielerin minimales Make-up aufgetragen und trug die Haare leicht gewellt.

Erst vor kurzem war Charlize Theron bei einem romantischen Strandspaziergang zusammen mit Schauspieler-Kollege Sean Penn in Malibu gesehen worden. Mit von der Partie war auch ihr zweijähriger Sohn Jackson. Auch er nahm an dem folgenden Fotoshooting teil. Jackson und seine Mama machten den Eindruck, sich am Strand pudelwohl zu fühlen und dort in letzter Zeit öfter zu sein. Das Promi-Paar Theron/Penn ist derzeit schier unzertrennlich, wobei Sean sich zudem sehr gut mit Charlizes kleinem Sohn Jackson zu verstehen scheint.

Charlize Theron (Jahrgang 1975) wurde in Südafrika geboren und gehört zu den profiliertesten Schauspielerinnen ihrer Generation. Sie ist unter anderem Oscar- und Golden-Globe-Preisträgerin, seit 2007 hat sie auch die US-amerikanische Staatsbürgerschaft. Theron war lange Zeit auf die Rolle der schönen Frau an der Seite eines männlichen Hauptdarstellers reserviert, seit sie aber im Film Monster die Rolle der amerikanischen Serienmörderin Aileen Wuornos spielte, bekommt sie regelmäßig Angebote als Charakterdarstellerin. Für ihre Darstellung der Aileen Wuornos wurde sie 2004 mit dem Oscar für die Beste weibliche Hauptrolle ausgezeichnet, hinzu kam ein Golden Globe in der Kategorie Beste Schauspielerin in einem Drama. 2006 wurde ihr in Berlin außerdem die Goldene Kamera in der Kategorie Film international verliehen.

Bildquelle: AKM-GSI